Ooops, they did it again…

Beim Karneval der Kulturen wurde diesmal nicht allein die
Einfahrt, sondern gleich der ganze Block gerockt.

Ex-Tastenmann und Bandfreund Goldfinger unterbreitete uns nach 2006 erneut das Angebot, anlässlich des KdK seine Steckdosen zu nutzen und an der frischen Luft zu musizieren.

Die großartige Kapelle Lewinsky und nicht zuletzt legendary Inge halfen dabei, die Veranstaltung zu einem Fest zu machen. Wiederholung Ehrensache!

Ein Kommentar

  1. Eddy
    15. Mai 2008
    Antworten

    War wunderbar, Jungs, macht weiter so!

Schreibe einen Kommentar zu Eddy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.