Kaboooom

Lange war es ruhig.
Jetzt wird’s wieder mal laut:
kommenden Samstag ⇒ BBU-finale!

Tims beruflich bedingter, plötzlicher Verschwindibus in Richtung Ruhrpott hat uns alle ein wenig verstört.

Der kleine Proberaum wirkt beinahe ein bisschen zu groß ohne ihn. Diese physische Lücke im Jimmy-Filter-Bandgefüge klafft neben der menschlichen und wird komplettiert von der musikalischen. Letztere ist die einzige davon, die wir -notgedrungen- zu schließen versuchen, und so proben wir uns derzeit Stück für Stück in etwas andere Gefilde.

Da wundert es wohl kaum, dass wir uns wie Bolle auf das lang ersehnte Finale des großartigen BBU-Festivals freuen. Da isser dann nämlich dabei. Jauchz!

Also: am Sa., 8.05. ab 13 Uhr. Ja, ziemlich früher Beginn. Dafür aber draußen.
Und zwar hier.

Kommet in Scharen! Machen wir ja auch. Bis dann!

Ein Kommentar

  1. raiko "goldi" klatschke
    14. Oktober 2017
    Antworten

    ick war dabei! 😀
    und die restliche filter-familie ooch,es war wirklich JEDER da;
    die band,der harte kern drumherum,die freunde,die verwandten,es war ein denkwürdiges fest und ein highlight der bandgeschichte!

Schreibe einen Kommentar zu raiko "goldi" klatschke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.