Wat war?

Um gleich mal am Ball zu bleiben und nicht in Rumgeschlampe zu verfallen, hier eine kurze Zusammenfassung der letzten Wochen Monate Jahre:

  • 1 Neuzugang (Tiago, der Gitarrenmann mit drei Nationalitäten)
  • 2 Abgänge (Malte und Fredo, die leider Berlin in Richtung Ba-Wü bzw. São Paulo verließen)
  • 1 Rückkehrer (Tim, zur Freude aller)
  • 2 Proberaumwechsel (geschätzt)
  • unzählige Proben (in der Mehrzahl ergiebig)
  • einiges an neuem Liedgut (wird nach und nach hier preisgegeben)
  • jährliche Reisen (jede einzelne grandios)
  • kaum Auftritte (furchtbar)

Ungefähr so.

Und zuletzt nun dieser Homepage-Neubau hier. Ganz gut geworden insgesamt, würde ich sagen. Mache ich aber nicht, weil sowas schließlich stinkt.

Außerdem fehlt ja noch ein bisschen was.
Das ganze alte Beitragszeug wurde mit rübergezogen, weil man an sowas ja schon auch ein wenig hängt. Selbiges gilt für den Fotokram, das ganze alte Geraffel soll hier aber flugs um neueres ergänzt werden.
Also werden wir jetzt alle mal schön in unseren Mobiltelefonen, Festplatten und Onlinespeichern wühlen, nach frischeren Bildern suchen und dann wird hier aber aktualisiert, dass die Schwarte kracht.

2 Kommentare

  1. Niena
    17. Oktober 2017
    Antworten

    Und kommt endlich das neue Album raus??

    • JF
      17. Oktober 2017
      Antworten

      Es ist, in seinen Bestandteilen wohlbemerkt, bereits draußen, jedoch hat es sich dort ein wenig verlaufen. Nun müssen wir es erstmal suchen und wieder einfangen, es ein wenig züchtigen und dann darf es seiner Wege gehen.

Schreibe einen Kommentar zu Niena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.